Ehrenamtliche Jugendliche reisen

Ehrenamtliche Jugendliche reisen

Daun (red) Das Projekt Kurztrip kann bald starten. Es fördert Jugendliche, die sich freiwillig engagieren, etwa bei der Freiwilligen Feuerwehr oder im Jugendrotkreuz.

Im Dekanat Vulkaneifel in Daun haben sich ein Dutzend Jugendliche zwischen 16 und 21 Jahren zusammengefunden, um eine zweitägige Tour nach Amsterdam zu planen. Nach den Sommerferien geht es los. Sabrina Koch vom Dekanat Vulkaneifel sagt über das Projekt und die Jugendlichen: "Sie machen einen zweitägigen Kurztrip nach Amsterdam. Dort nehmen sie ihr bisheriges Engagement in den Blick, verbessern ihr Miteinander im Team, lassen es sich gutgehen und schöpfen neuen Mut und neue Motivation für ihr Ehrenamt."

Mehr von Volksfreund