Eine Frage der Ehre Raffer und Läufer treten in Neroth seit 100 Jahren gegeneinander an

Neroth · Die Tradition der Eierlage haben sie sich im Jahr 1924 in Schönecken abgeguckt. Dieses Jahr fand der Wettstreit zum einhundertsten Mal statt. Und zwar ganz nach Nerother Art.

Neroth: So war die Eierlage - eine Ostertradition
Link zur Paywall

Eine Frage der Ehre: 100 Jahre Eierlage in Neroth

12 Bilder
Foto: Susanne Stumm

Eier färben, Eier suchen, Eier werfen, Eier ditschen – das sind alles Osterbräuche, die in vielen Regionen und Orten gepflegt werden und einigermaßen bekannt sind. Wer am Wochenende jedoch ein Spektakel der besonderen Art suchte, der war am Ostersonntag in Neroth richtig. In der kleinen Gemeinde findet jedes Jahr folgender ungewöhnlicher Wettlauf statt.