1. Region
  2. Vulkaneifel

Eifeler Christoph Wirtz in JU-Deutschlandrat gewählt

Eifeler Christoph Wirtz in JU-Deutschlandrat gewählt

Christoph Wirtz aus Metterich ist auf dem Landestag der Jungen Union (JU) Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen für zwei weitere Jahre in den JU-Deutschlandrat gewählt worden. Als einer von drei Delegierten aus Rheinland-Pfalz vertritt er den Bezirk Trier.

Der Deutschlandrat ist das zweithöchste JU-Gremium. Er hat die Aufgabe, zwischen den JU-Deutschlandtagen politische Fragen zu klären. red