1. Region
  2. Vulkaneifel

Eifeler feiern mit belgischen Nachbarn

Eifeler feiern mit belgischen Nachbarn

Meisburg (red) Die Einwohner des Dorfes Schoppen in Belgien und die Meisburger verbindet seit vielen Jahren eine enge Freundschaft. Alles begann mit Verwandtenbesuch von Baptist Vanc 1964/65 in Schoppen.

Mehrere gegenseitige Besuche von Bürgern beider Orte folgten. Unter dem Leitsatz "Für Frieden, Freundschaft und Brüderlichkeit" wurde 1967 die Partnerschaft zwischen beiden Gemeinden geschlossen. Am Pfingstsonntag, 4. Juni, wird das 50-jährige Bestehen der Partnerschaft gefeiert. Der Tag beginnt um 9 Uhr mit einer Messe für die Lebenden und Verstorbenen der Gemeinden Schoppen und Meisburg. Um 10.30 Uhr spielt der Musikverein Schoppen Möderscheid ein Konzert. Ab 14.30 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Um 18 Uhr spielt das Skyline-Trio Tanzmusik und wird von Sängerin Manuela begleitet. Der Eintritt ist frei.