Eifeler säubern die Landschaft

Eifeler säubern die Landschaft

Die Gunderather räumen auf: Alle Helfer treffen sich am Samstag, 21. April, um 10 Uhr an der Gemeindegarage. Neben dem Aufsammeln von Müll steht die Beseitigung der alten Zaunanlagen auf dem Programm.

Für das leibliche Wohl sorgt die Ortsgemeinde.
Einen Dreck-Weg-Tag gibt es am Samstag, 21. April, auch in Uersfeld. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Bushaltestelle an der Kirche. Alle Bürger sind aufgerufen, die Firmjugendlichen bei ihrer Aktion für die Allgemeinheit zu unterstützen.
Es werden noch Erwachsene gesucht, die auch ihren Traktor mit Anhänger zur Verfügung stellen. red

Mehr von Volksfreund