Eifelverein erkundet Hügelgräber

Eifelverein erkundet Hügelgräber

Schalkenmehren. (red) Unter dem Titel "Wanderung zu den Hügelgräbern" lädt die Eifelvereins-Ortsgruppe Schalkenmehren für Montag, 9. August, 10 bis 13 Uhr, zu einer zehn Kilometer langen Tour ein. Treffpunkt ist die Tourist-Information Schalkenmehren.



Die Wanderung führt am Schalkenmehrener und Weinfelder Maar entlang über Felder und Wiesen in Richtung Priemchenheld, wo es am Waldessaum römische Hügelgräber gibt. Es sind Zeugnisse der Römerzeit in einer Landschaft, aus der zahlreiche Fundstücke bekannt wurden. Der Rundweg führt zurück ins Dorf.

Info: E-Mail an h.g.flothmann@t-online.de