VEREIN : Eifelverein Hillesheim hat einen  neuem Vorstand

VEREIN : Eifelverein Hillesheim hat einen  neuem Vorstand

(red) Nach dem Bericht über das abgelaufene Geschäftsjahr sowie der Entlastung des Vorstandes wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft Karin Stein geehrt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Angelika Brang, Gerlinde Menschen, Christine Runge und Friedhelm Knie sowie für 50 Jahre Mitgliedschaft Gregor Schmitz geehrt. Zudem wurde das bronzene Wanderabzeichen an Stefanie Becker verliehen. Im Anschluss fanden die Neuwahlen statt. Der langjährige Vorsitzende Berthold Becker, Felicitas und Karl Schulz traten nicht mehr an. Der scheidende Vorsitzende dankte dem Ehepaar Schulz für ihr langes Engagement mit einem Präsent. Berthold Becker und Felicitas Schulz wurden zum Ehrenmitglied ernannt. Zum neuen Vorsitzenden wurde Manfred Manheller und zur zweiten Vorsitzenden Steffi Becker gewählt. Ebenfalls neu ins Amt kamen Albert Junk, Steffi Becker und Hans-Ottmar Weyand. Clemens Roeser, Ernst Mathar, Rolf Trauden, Joseph Lamberty, Klaus Treitges, Guido Coßmann, Albert Junk, Christoph Bröhl, Adelheid Trauden und Marget van Nerven wurden im Amt bestätigt.

Foto: Eifelverein