1. Region
  2. Vulkaneifel

Eifelverein unterwegs zu heimischen Orchideen

Eifelverein unterwegs zu heimischen Orchideen

Der Eifelverein Gerolstein unternimmt am Sonntag, 21. Juni, eine Halbtagswanderung zur Orchideenblüte. Sie heißen Knabenkraut, Ragwurz, Orchis oder Mückenhändelwurz - einheimische Orchideen, wie sie in großer Anzahl am Hönselberg zu finden sind.

Wanderführer Hans Eich kennt alle der dort vorkommenden Arten und kann den Teilnehmern der Wanderung viel über die Pflanzen erzählen.
Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Brunnenplatz in Gerolstein. Von dort geht es mit privaten Autos zum Ausgangspunkt der Wanderung. red
Weitere Informationen bei Monika Hildenbrand, Telefon 06591/949505, monikahildenbrand@online.de