1. Region
  2. Vulkaneifel

Ein Ausflug nach Afrika

Ein Ausflug nach Afrika

Deutschstunde zweimal anders: An der Grundschule Birresborn las der Autor Stefan Gemmel aus seinen Büchern.

Birresborn. (red) "Wollt ihr mit mir nach Afrika fliegen?" Mit dieser Frage lockte der gebürtige Morbacher Stefan Gemmel in der ersten Lesung die Erst- und Zweitklässler an. Die Zustimmung folgte prompt mit einem ohrenbetäubenden Lärm. Mit einem gemalten Flugzeug auf dem Projektor ging es dann auf eine Reise zu Bodo, dem Drachen, und seinem Freund, einer kleinen Maus. Durch Mimik und Gestik in seiner doch sehr "bewegten Lesung" stellte Gemmel die Hauptfiguren seines Werkes "So wie du" vor. Nicht minder begeistert von den pantomimischen Fähigkeiten des Autors waren die Kinder, als er seine "Wuff-Reihe" vorstellte. Die Rollen des krächzenden Raben oder die der piepsenden Maus begeisterten sein junges Publikum.

Auch die zweite Lesung ist für die Dritt- und Viertklässler ein unvergessliches Erlebnis geworden. Ihnen stellte er sein aktuelles Buch "Die Zeitensegler" vor. Gemmel verstand es auch hier, die Aufmerksamkeit der Schüler dieser Altersgruppe mit seinen Darstellungen auf sich zu lenken. Gespannt hörten sie zu, wie die Hauptfigur dieses Fantasieromanes, ein Junge, auf ein geheimnisvolles Schiff gekommen war, auf dem fünf Kinder von einem "Schattengreifer" gefangen gehalten wurden. Genauso gespannt lauschten die Kinder, als Gemmel erzählte, wie ein Buch entsteht. In einem Rollenspiel, in dem die Kinder Autor, Verleger, Druckereiarbeiter, Buchhändler und Leser sein durften, wurde dem jungen Publikum schnell der komplizierte Weg der Buchentstehung klargemacht.

Humorvoll berichtete Gemmel, wie er selbst vom "Lesemuffel" zur "Leseratte" wurde. Er wollte seiner Lehrerin einen Gefallen tun, deshalb las er den "dicken Schinken", den sie ihm eines Tages auf seine Schulbank knallte. Von diesem Tag an war er von Büchern so fasziniert, dass er beschloss, selbst welche zu schreiben. Zum Schluss gab es signierte Autogrammkarten des Autors, dessen besonderes Anliegen es ist, schon bei den kleinen Kindern Interesse am Lesen und Schreiben zu wecken.