Ein Auto unter 180 000 Losen

Ein Auto unter 180 000 Losen

180 000 Lose haben die Mitglieder des Gewerbe- und Verkehrsvereins Daun beim traditionellen Weihnachtsgewinnspiel an ihre Kunden verteilt. Bei der Verlosung im Forum Daun stand dann vor allem eine spannende Frage im Raum: Würde der Gewinner des Hauptpreises, eines Autos, diesmal unter den Anwesenden sein?

Daun. Der erste Höhepunkt im neuen Jahr ist für alle Kunden der Dauner Einzelhandelsgeschäfte die Verlosung der Preise des Weihnachtsgewinnspiels des Gewerbe- und Verkehrsvereins Daun (GVV). Seit dem 29. November bis zum 6. Januar wurden in fast 60 Fachgeschäften in Daun die Lose verteilt. Bei der öffentlichen Verlosung im Forum Daun warteten die Kunden mit Händen voller Lose auf die Ziehung der Gewinner.
So viele Losinhaber wie diesmal seien noch nie bei der Verlosung dabei gewesen, stellte Hans-Dieter Wilhelm, Vorsitzender des GVV, erfreut fest. "Das ist echt Spitze, wir haben heute Abend 446 Gäste hier", so sein Fazit. Die meisten Augen waren dabei wohl auf den ersten Preis gerichtet, einen Peugeot 108 im Wert von 12 300 Euro. Auch die weiteren Preise waren begehrent, wie der zweiten Preis: ein Gutschein für ein Fahrrad im Wert von 500 Euro, und als dritter Preis einmal komplett Einkleiden für 300 Euro in einem Dauner Fachgeschäft der Wahl, das aber auch Mitglied im GVV sein sollte.
Das Auto stand für den Fall der Fälle schon vor dem Forum, und Wilhelm hatte auch die Schlüssel dabei. Doch auch bei der neunten Autoverlosung des GVV fand sich der Gewinner des Hauptpreises nicht im Saal. Bei 180 000 ausgegebenen Losen nicht weiter verwunderlich, jedoch eine Enttäuschung für manche Forumsbesucher, die bis zu 50 Lose dabei hatten.
Immerhin 67 Kunden gewannen mit ihrem Extralos, das sie am Eingang zum Saal erhalten hatten, Preise von der Kaffeetasse über Gutscheine bis zum Staubsauger. Die Gewinner der drei Hauptpreise waren nicht bei der Verlosung anwesend. Als Hauptgewinner hatte die "Glücksfee", Stadtbürgermeister Martin Robrecht, die Losnummer 96219 gezogen. Das Fahrrad geht an die Nummer 68602 und einmal Einkleiden für 300 Euro ist für den Inhaber der Losnummer 115373 möglich. Die Lose sind bis Donnerstag, 31. März, gültig, die Gewinnlose werden auf www.gvvdaun.de veröffentlicht. HG