1. Region
  2. Vulkaneifel

Ein neues Mofa für die Schüler

Ein neues Mofa für die Schüler

Die Realschule plus Gillenfeld freut sich über einen neuen Mofaroller. Das Fahrzeug ist eine Spende des Motorradclubs MC Dragspeed aus Gillenfeld.

Gillenfeld. Die Mitglieder der Mofa-Arbeitsgemeinschaft (AG) an der Realschule plus Gillenfeld haben nun ein weiteres Fahrzeug zum Ausprobieren. Denn der örtliche Motorradclub hat ihnen ein Mofa geschenkt. Das Geld dafür kam bei einem Toy Run zusammen.
Ein Toy Run ist eine Wohltätigkeitsveranstaltung von Motorradfahrern, die der Beschaffung von Mitteln für Kindergärten oder Schulen dient.
In der Mofa-AG haben Schüler die Möglichkeit, theoretische und praktische Kenntnisse rund ums Mofafahren zu erwerben. In dem Kurs, der sich über ein Schuljahr erstreckt, werden Verkehrsregeln gelernt und vertieft und Fahrübungen auf den schuleigenen Maschinen absolviert. Zum Abschluss absolvieren sie eine theoretische und praktische Prüfung zum Erwerb der Prüfbescheinigung, die als Mofaführerschein bezeichnet wird.