Ein Schwerverletzter nach Kollision

Ein Schwerverletzter nach Kollision

Ein 45-jähriger Autofahrer ist am Montagabend bei einem Unfall auf der B 410 bei Gerolstein-Lissingen schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei Daun war ein 19-jähriger Autofahrer gegen 18 Uhr auf der Bundesstraße nach links in Richtung Eifelkaserne abgebogen, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Bei der Kollision beider Autos wurde der Fahrer des entgegenkommenden Wagens schwer verletzt, der Mitfahrer des Unfallverursachers erlitt leichte Verletzungen. Bei dem Unfall entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 9000 Euro.

Mehr von Volksfreund