Ein Transporter für die Jugendfeuerwehr

Ein Transporter für die Jugendfeuerwehr

Kelberg (red) Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Kelberg freut sich über einen Transporter, der bei der Jugendfeuerwehr zum Einsatz kommen wird. Frank Kauth, Leiter des Netzbetriebes RWE im Regionalzentrum Rauschermühle, schenkte das Auto dem Vorsitzenden des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Kelberg, Hermann Josef Wagner.

Mit dabei: der zweite Beigeordnete der Verbandsgemeinde Kelberg, Erich Mohrs, sowie Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Kelberg.

"Wir freuen uns sehr, dass RWE uns den ausrangierten Werkstattwagen zur Verfügung gestellt hat", bedankten sich Wagner und Mohrs.

Mehr von Volksfreund