Ein Verein, der Kinder bewegt

Ein Verein, der Kinder bewegt

52 strahlende Kinder gab es im Kindergarten Neunkirchen. Diese erwarteten den jährlichen Besuch eines Vertreters vom Sportverein Neunkirchen-Steinborn und ihrer Übungsleiterin Marina Ganswin. Den Kindergarten und den Verein verbindet seit 2003 eine erfolgreiche Kooperation.

Neunkirchen/Steinborn. (red) Nachdem alle Kinder sich im Sportraum versammelt hatten und lautstark nach "ihrer" Marina gerufen hatten, lauschten Marina Ganswin und der zweite Vorsitzende des Sportverein Neunkirchen-Steinborn, Thomas Caspers, einem sportlichem Lied. Stolz berichteten dann viele Kinder, dass sie bereits jetzt im SV Neunkirchen-Steinborn als Fußballer, beim Taekwondo oder beim Kinderturnen aktiv sind. Viele wollten auch direkt schon ihr sportliches Geschick vorführen. Marina Ganswin und Thomas Caspers schenkten jedem Kind einen aufblasbaren Hüpfball. Diese wurden natürlich sofort ausprobiert.

"Wir sind stolz auf diese erfolgreiche Kooperation mit dem Kindergarten Neunkirchen", berichtete Thomas Caspers "Gewinner sind die Kinder. In der heutigen Zeit, in der viele Kinder an Bewegungsmangel leiden, ist jede Investition in die Kinderfrühförderung eine gewinnbringende Investition in unser aller Zukunft."

Glücklich ist auch die Leiterin des Kindergartens Neunkirchen, Gaby Jaquemod: "Unsere fast 60 Kinder freuen sich jeden Mittwoch auf diese Sportstunden mit Marina Ganswin, die unsere hausinternen Bewegungsangebote noch einmal zusätzlich ergänzen und bereichern. Wir sind froh, dass es dem Verein gelungen ist, nach dem beruflich bedingten Ausfall der bisherigen Übungsleiterin Gisela Bitdinger schnell Ersatz zu finden."

Die Kooperation zwischen Verein und Kindergarten wird vom Landessportbund gefördert, die finanzielle Absicherung erfolgt durch den Verein. "Jede Übungsstunde hat ein bestimmtes Thema und ist individuell auf die Altersgruppen von zwei bis sechs Jahren zugeschnitten", berichtete Marina Ganswin, "Ich versuche immer auch musikalische Komponenten miteinfließen zu lassen, um damit motorische, kognitive und koordinative Lernziele zu erreichen. Die Kinder sind so begeistert, dass sie immer noch weiterturnen wollen."

Weitere Angebote: Marina Ganswin betreut auch die neu gegründete Tanz-Aerobic und Rope-Skipping-Gruppe. Diese trainiert mittwochs ab 18.30 Uhr in der Halle des TMG. Zudem gibt es eine Step-Aerobic-Fitnessgruppe (dienstags von 19 bis 20 Uhr im Bürgerhaus Neunkirchen) und Gymnastik/Aerobic für Frauen am Vormittag (dienstags von 9.30 bis 10.30 Uhr). Weitere Infos unter www.sv-neunkirchen-steinborn.de oder bei der Bereichsleiterin Breitensport des Vereins, Renate Heinrichs, Telefon 06592/7422.