1. Region
  2. Vulkaneifel

Einblicke in die Berufswelt

Einblicke in die Berufswelt

Beim Tag der Ausbildung haben die Schüler sich mit Auszubildenden und anderen Mitarbeitern des Unternehmens ausgetauscht. Die Personal- und Ausbildungsleiter im Besucherzentrum beantworteten Fragen um die Ausbildung.

Gerolstein. "Als größter Arbeitgeber in der Region wissen wir um unsere Ausbildungsverantwortung. Deshalb bieten wir Nachwuchskräften vielfältige, attraktive Entwicklungsmöglichkeiten", sagt Geschäftsführer Joachim Schwarz. "Unsere Antwort auf den Fachkräftemangel in Deutschland besteht in einer konsequenten, qualifizierten Ausbildungspolitik."
50 Auszubildende


Derzeit beschäftigt der Mineralbrunnen 50 Auszubildende. Viele davon haben den Weg zu Gerolsteiner über den "Tag der Ausbildung" gefunden. "Der Termin ist für alle Interessenten die Gelegenheit, den Arbeitgeber Gerolsteiner im Gespräch näher kennenzulernen.
Ab August 2015 bildet Gerolsteiner wieder Elektroniker für Betriebstechnik, sowie Fachkräfte für Lagerlogistik und Lebensmitteltechnik aus. Auch weitere Auszubildende aus anderen Bereichen werden gesucht, so das Unternehmen. red