Einbrecher schlagen erneut mehrmals zu

Einbrecher schlagen erneut mehrmals zu

Auch nach der Festnahme einer Bande setzt sich die Einbruchsserie in der Vulkaneifel fort. Die Polizei meldet weitere Vorfälle: In Daun nutzten Unbekannte am Donnerstagvormittag die Abwesenheit der Hauseigentümer und stiegen durch eine Tür an der Rückseite in ein Haus ein.

Sie entwendeten Bargeld, Schmuck und Kleidungsstücke. In Kelberg-Zermüllen brachen, als die Eigentümer in Urlaub waren, Unbekannte innerhalb der letzten vier Wochen durch die Balkontür in ein Haus ein und entwendeten Wertgegenstände. In Müllenborn kam es zu einem Einbruchsversuch in ein Wohnhaus innerhalb der vergangenen drei Wochen. mh

Mehr von Volksfreund