Einbruchserie: Tatverdächtiger gefasst

Einbruchserie: Tatverdächtiger gefasst

Gerolstein. (red) Die Polizei hat einen 17-jährigen Auszubildenden aus Gerolstein gefasst, der gleich mehrerer Delikte verdächtigt wird. Laut Polizei zeigte sich der Mann in den Vernehmungen geständig.

Der Täter war laut Polizei bei seinen Taten häufig betrunken.

Auf sein Konto gehen vermutlich eine Auto-Aufbruchserie sowie weitere Diebstähle und Einbrüche, begangen im Frühjahr 2009. Zu diesen Taten gehören laut Polizei versuchte Einbrüche in einen Tabakladen der Hauptstraße, einen Getränkemarkt der Sarresdorfer Straße und in den Kindergarten Lindenanlage.

Zu verantworten hat er vermutlich auch die Auto-Aufbruchserie am 14. Oktober auf einem Hotelparkplatz an der Büschkapelle in Gerolstein. Der oder die Täter hatten es vornehmlich auf Lederjacken und Sonnenbrillen abgesehen. Die Schadenshöhe betrug laut Polizei rund 15 000 Euro, wobei die Sachschäden den Wert des Diebesguts weit überschritten.

Weitere Hinweise an die Polizei Gerolstein, Telefon 06591/95260.

Mehr von Volksfreund