1. Region
  2. Vulkaneifel

Eine 53-Jährige aus dem Vulkaneifelkreis hat es nicht geschafft, an ihr Ziel Betteldorf zu kommen. Sie verpasste beide Zufahrten und baute einen Unfall.

Polizei : Abfahrt verpasst, Unfall gebaut

Eine 53-Jährige aus dem Vulkaneifelkreis hat es nicht geschafft, an ihr Ziel Betteldorf zu kommen. Sie verpasste beide Einfahrten und baute einen Unfall. Laut Polizei war sie alkoholisiert unterwegs.

(red) Eine 53 Jahre alte Autofahrerin aus der Verbandsgemeinde Gerolstein war am Freitag kurz nach 21 Uhr auf der Bundesstraße 410 in Richtung Dockweiler unterwegs. Sie wollte nach Betteldorf, hatte jedoch beide Einfahrten verpasst. Sie versuchte dann ihren Wagen auf der Bundesstraße zu wenden, was laut Polizei jedoch „wegen des Alkoholisierungsgrads“ nicht gelang. Stattdessen fuhr sie  in den Straßengraben und prallte gegen einen Baum. Die Fahrerin blieb unverletzt, am PKW entstand Sachschaden. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt.