1. Region
  2. Vulkaneifel

Eine herzliche Geste - Blumen für Mitarbeiter im Gerolsteiner Krankenhaus

Wertschätzung : Eine herzliche Geste - Blumen für Mitarbeiter im Gerolsteiner Krankenhaus

(red/mh) 1200 Schnittblumen hat das Team von Blumen Gröhsges zu bunten Frühlingssträußen gebunden, um sie den Mitarbeitern des Gerolsteiner Krankenhauses zu schenken.

Im Bild zu sehen sind (von rechts): Michael Gröhsges, Krankenhausoberin Katharina Schmitt sowie Alexander Eberl-Loof und Gaby Zierden vom Krankenhaus.

„Die Überraschung und Freude unserer Mitarbeiter hätte nicht größer sein können. Alle waren sehr gerührt und dankbar über die großartige Geste der Solidarität und Wertschätzung“, sagte Schmitt. Da der Blumenhändler aktuell nichts mehr im Geschäft verkaufen kann, kam ihm die Idee, die Blumen vom Lager zu hübschen Sträußen zu binden und sie den Klinikmitarbeitern zu schenken. „Wir möchten den Menschen, die in dieser Zeit für die Patienten da sind, so unseren Dank aussprechen“, erklärte Michael Gröhsges. Foto: Ingrid Klasen