1. Region
  2. Vulkaneifel

Eingeklemmt nach heftiger Kollision: Vier Schwerverletzte nach Unfall auf der B 410 nahe Prüm

Eingeklemmt nach heftiger Kollision: Vier Schwerverletzte nach Unfall auf der B 410 nahe Prüm

Zu einer heftigen Kollision von zwei Autos ist es am Sonntagnachmittag, gegen 17.40 Uhr auf der B 410 nahe Prüm gekommen. Dabei wurden vier Menschen schwerverletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Der heftige Unfall hat sich an einer Hotelausfahrt auf der B410 bei Prüm/Fleringen-Baselt ereignet. Dabei wurden vier Menschen am Sonntagnachmittag gegen 17.40 Uhr schwerverletzt.

Wie die Polizei mitteilt, war ein Fahrzeug bei trockenem und sonnigem Wetter auf der B410 von Gerolstein in Richtung Prüm unterwegs. In Höhe eines Hotels in Baselt fuhr ein anderes Auto plötzlich vom Parkplatz auf die Bundesstraße auf, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten.

Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß, beide Fahrzeuge wurden auf die gegenüberliegende Straßenseite katapultiert. In jedem Auto wurden zwei Menschen, die aus dem Raum Daun und Wittlich kamen, teils eingeklemmt und schwerverletzt.

Sie wurden von der Feuerwehr aus den Fahrzeugen befreit und in Krankenhäuser gebracht.

An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.
Im Einsatz waren zwei Hubschrauber, die Polizei Prüm, Feuerwehr und DRK.