1. Region
  2. Vulkaneifel

Einnahmen des Spendenlaufs in Ellscheid gehen an den Verein Nestwärme

Soziales : Spendenlauf am Samstag für den Verein Nestwärme

(red) Jeder, der laufen, walken oder wandern kann, ist für Samstag, 27. Januar, in die Laufschule „Schritt für Schritt“ in Ellscheid eingeladen. Zugunsten des Vereins Nestwärme in Trier ist ein Benefizlauf für Groß und Klein angesagt. Ohne Wettkampfcharakter dürfen die Teilnehmer in rund zwei Stunden ihre Runden drehen. Alle Einnahmen, auch aus dem Verkauf von Speisen und Getränken, gehen an Nestwärme. Die wichtigste Einnahmequelle sollen die finanziellen Hilfen der Sponsoren sein.

Das funktioniert so: Jeder Teilnehmer sucht sich einen Sponsor wie Freunde, Bekannte, Eltern, Oma oder Opa. Sie verpflichten sich, für jede Runde einen bestimmten Geldbetrag zu spenden. Der Sponsor kann dann seinen Betrag vor Ort in bar begleichen. Mit den Einnahmen will der Verein  eine zusätzliche Fachkraft finanzieren. Der ambulante Kinderhospizdienst betreut und begleitet Kinder und Jugendliche in der Großregion Trier, die an einer unheilbaren oder lebensverkürzenden Erkrankung leiden.

Der Benefizlauf startet am Samstag, 27. Januar, um 15 Uhr in der Laufschule in Ellscheid am Mürmesweg.