EINSATZ

GEROLSTEIN. Außergewöhnlicher Einsatz der Feuerwehr in der Gerolsteiner Fußgängerzone: Gestern Vormittag miaute eine junge Katze auf dem Dach eines Geschäftshauses so laut, dass Passanten immer wieder stehen blieben.

Mehrere Anrufe gingen bei der Polizei ein, bis die Feuerwehr endlich mit der Drehleiter ausrückte, um den Stubentiger aus seiner misslichen Lage zu befreien. (vog)/TV-Foto: Gabi Vogelsberg