1. Region
  2. Vulkaneifel

Eintracht Trier zu Gast in Wallenborn

Eintracht Trier zu Gast in Wallenborn

Das Wallenborner Sportfest findet vom 10. bis 12. Juli auf dem Sportgelände in Wallenborn statt. Der Höhepunkt steigt am letzten Tag mit dem Benefizspiel der Ü50-Tradidtionsmannschaften von der SG Wallenborn/Stadtfeld und des SV Eintracht Trier.

Am Freitagabend beginnt das Sportfest mit zwei Begegnungen. Unter anderem spielt der Bezirksligist SG Buchholz/Manderscheid gegen den A-Ligisten SG Walsdorf, mit deren Neu-Trainer Ludwig Clausen.
Der Samstag ist gespickt mit vielen sportlichen Höhepunkten. Die erste Mannschaft der SG trainiert um 14 Uhr die jüngsten Fußballer der JSG Hinterbüsch. Der gesellige Sportfestteil erreicht an diesem Abend mit der Rot-Schwarzen Nacht den Höhepunkt. So begrüßt der SVW seine Gäste zum Abend am Bierbrunnen. Der letzte Sportfesttag beginnt um 14 Uhr mit dem Vet Concept Cup. Die Zumbagruppe des SVW zeigt um 16.45 Uhr ihr Können. Der sportliche Höhepunkt steigt dann um 17 Uhr mit dem Auftritt der Traditionsmannschaft der Eintracht Trier. Hier möchten sich die Ehemaligen der SG Wallenborn/Stadtfeld der 80er und 90er Jahre mit den Altstars der Region messen. Es wird kein Eintritt erhoben, aber mit Spenden soll die Arbeit des 1. AFC (Amputierten-Fußball- Clubs) unterstützt werden. red