EINWEIHUNG

MÜCKELN. Zwei Jahre Bauzeit und viel Eigeninitiative liegen hinter den Bürgern von Mückeln bei der Umgestaltung des ehemaligen Kühlhauses zu einem Jugendraum für die Jugendlichen des Dorfes. "Wir haben die Erwartungen weit übertroffen", sagte Ortsbürgermeister Alois Otten.

Werner Klöckner, Bürgermeister der VG Daun, bescheinigte den Mückelern, eine "zukunftsweisende Verwendung" für das ehemalige Kühlhaus gefunden zu haben. Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnung vom Männergangverein und Musikverein Mückeln unter der Leitung von Alois Steffes. (HG)/Foto: Helmut Gassen