1. Region
  2. Vulkaneifel

Erfahren, wie die Pflege zu Hause funktioniert

Erfahren, wie die Pflege zu Hause funktioniert

Den Lebensabend im eigenen Zuhause verbringen - das wünschen sich viele ältere Menschen. Oft geht dieser Wunsch mit Sorgen einher.

Wer oder was hilft, wenn man nicht mehr alleine zurechtkommt? Wie schützt man sich vor Gefahren? Diese und weitere Fragen diskutieren Experten beim Gesundheits- und Pflegestammtisch am Donnerstag, 9. Januar, ab 18.30 Uhr (Einlass 18 Uhr) im DRK-Lehrsaal, Leopoldstraße 34, in Daun. Veranstalter sind der Pflegestützpunkt Daun sowie der VdK-Kreisverband Wittlich-Daun. Zu Gast ist unter anderem Joachim Lames, der das Pilotprojekt Susi, bei dem Gesundheitstechnologien untersucht werden, begleitet. Der Eintritt ist frei. red
Infos im Pflegestützpunkt Daun, Telefon 06592/9848777, E-Mail m.wientgen@vulkaneifel.drk.de