Erinnerungen an Eifel-Schriftstellerin Clara Viebig

Erinnerungen an Eifel-Schriftstellerin Clara Viebig

Einen Einblick in Leben und Werk der Schriftstellerin Clara Viebig geben Christel Aertz und Peter Kämmereit am Samstag, 22. Oktober, um 20 Uhr im Eifeler Scheunencafé in Gillenfeld. Dabei lesen sie aus Selbstzeugnissen, Autorenbeiträgen und den Lebenserinnerungen des Sohnes und der Enkeltochter Viebigs und beleuchten auch die Zeit des Nationalsozialismus.

red