Kolumne Pitter: Erledigung Ehrensache

Kolumne Pitter : Erledigung Ehrensache

Zu den nicht zu zählenden guten Eigenschaften des gemeinen Vulkaneifelers (und der Vulkaneifelerinnen, versteht sich, fast vergessen zu erwähnen, könnte Folgen haben in diesen Zeiten..) gehört zweifellos seine/ihre Ehrlichkeit. Schulden machen, igitt, aber wenn mal diverse Deckel gemacht worden sind – Erledigung Ehrensache! Hinweis an die Nachbarn mit den begehrlichen Blicken: Wir stehen allein für unsere (reichlich vorhandenen) Miesen grade. Eine der bewährten Hochleistungsverwaltungsmaschinen dieses unseres Landes, die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion,  hat sich die Mühe gemacht, zu berechnen, wie lange es dauert, bis wir wieder im Plus sind: „Bei gleichbleibenden Überschüssen nach dem Jahr 2021 wäre erst nach 16 weiteren Jahren mit einem positiven Eigenkapital und nach 21 weiteren Jahren mit einem positiven Kassenbestand zu rechnen.“

21 Jahre – das sitzen wir doch locker auf einer Backe ab – allein! 

Mehr von Volksfreund