Erotisch geprägte Kunst im Studio B&C

Erotisch geprägte Kunst im Studio B&C

"Mänaden und Satyrn" heißt die neue Ausstellung im Hillesheimer "Studio B&C" von Beate Kloep und Cosmo Ombre. Von Mittwoch, 4. November, bis Mittwoch, 28. November sind dort Werke von Bodo Hündgen, Künstlername Abatal, zu sehen.

Sein Thema: Erotisches - in Form von Malerei, Zeichnungen und Skulpturen, inspiriert von der griechischen und römischen Mythologie. Die Vernissage ist am Sonntag, 8. November, um 11 Uhr. red
Öffnungszeiten der Galerie: Mittwoch bis Samstag, von 11 bis 18 Uhr oder nach Vereinbarung. Informationen erhält man unter Telefon 06593/3150166.