1. Region
  2. Vulkaneifel

Erst aufgefahren, dann zur Blutprobe

Erst aufgefahren, dann zur Blutprobe

Ge rolstein. (mh) Zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss kam es am Samstag gegen 18 Uhr in Gerolstein. Ein 50-Jähriger befuhr mit seinem Wagen die Brunnenstraße in Richtung Pelm und fuhr auf seinen Vordermann auf.

Da die Beamten bei dem Fahrer Alkoholgeruch feststellten, wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.