Erst aus dem Verkehr gezogen, dann geklaut

Erst aus dem Verkehr gezogen, dann geklaut

Die Polizei Daun berichtet von einem kuriosen Vorfall: Beamte hätten am vergangenen Donnerstag ein Mofa wegen technischer Mängel (mangelnde Beleuchtung und ein fehlender Spiegel) vorübergehend stillgelegt. Der Fahrer habe anschließend das Zweirad am Ortsausgang des Dauner Stadtteils Steinborn am Seitenstreifen stehengelassen, heißt es im Polizeibericht.

Er habe angekündigt, es mit einem Hänger abzuholen. Zwei Tage später habe sich die 28 Jahre alte Eigentümerin gemeldet und mitgeteilt, dass das Mofa gestohlen sei. Hinweise nimmt die Polizei Daun, Telefon 06592/96260, entgegen. sts

Mehr von Volksfreund