Erst geflüchtet, dann gemeldet

Kelberg. (red) Ein Mann hat am Freitag gegen 5.30 Uhr mit seinem Kleintransporter eine Verkehrsinsel auf der B 410 in Kelberg-Hünerbach überfahren und ist geflüchtet. Dabei beschädigte er die Einfassung der Insel und ein Schild.

Am Vormittag meldete sich der Mann bei der Polizei. Bei deren Ermittlungen ergaben sich Widersprüche zur Unfallzeit. Hinweise: 06592/96260.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort