Erste Hilfe am Hund

DAUN. (red) In Zusammenarbeit mit der DRK-Rettungshundestaffel Vulkaneifel, Ortsverein Daun, bietet der DRK-Kreisverband am 22. und 29. März einen Lehrgang "Erste Hilfe am Hund" in Daun an. In sechs Doppelstunden wird den Teilnehmern grundlegendes Wissen über die Zucht, Dressur und Krankheiten der Hunde (Kynologie) und über vorbeugende Pflege und Fütterung vermittelt.

Innerhalb des Lehrganges werden in Zusammenarbeit mit einem Tierarzt die häufigsten Verletzungen, deren Ursachen und vorbeugende Maßnahmen besprochen. Praktische Übungen, wie zum Beispiel die Behandlung und das Verhalten bei Blutungen, Vergiftungen, Pfotenverletzungen, Verbrennungen, Bisswunden und Brüchen unterstützen das theoretisch vermittelte Wissen. Der Hundehalter wird durch den Lehrgang in die Lage versetzt, bedrohliche Zustände seines Hundes zu erkennen und zu versorgen. Anmeldungen und Infos bei der DRK-Kreisgeschäftsstelle, Telefon 06592/95000.