Erste-Hilfe-Kurs: Im Alter mit Notfällen richtig umgehen

Daun · Im Alter werden Notfälle innerhalb der eigenen Wohnung immer wahrscheinlicher. Deshalb ist der Erste-Hilfe-Lehrgang am Mittwoch, 18. September, im Hinblick auf die Bedürfnisse älterer Teilnehmer konzipiert.

Dabei lernen Senioren, Angehörige sowie Mitarbeiter von Senioreneinrichtungen und Altenheimen, wie sie etwa bei Herzanfall, Schlaganfall, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Bewusstseinsstörungen, Verbrennungen und kleineren Verletzungen reagieren müssen. Der Erste-Hilfe-Kurs findet von 14.30 bis 16.30 Uhr im DRK-Haus in der Leopoldstraße in Daun statt. Die Teilnahme kostet 10 Euro. Veranstalter ist der Seniorenbeirat des Landkreises Vulkaneifel in Kooperation mit dem DRK-Bildungswerk Eifel-Mosel-Hunsrück. Ein Folgeseminar unter dem Schwerpunkt "Wie verhalte ich mich bei Unfallsituationen im Straßenverkehr?" ist für 2. Oktober geplant. red
Anmeldung beim DRK Daun bis Montag, 16. September, Telefon 06592/950026.