1. Region
  2. Vulkaneifel

Es geht voran beim kreisübergreifenden Projekt Radweg im Elztal

Tourismus : Radweg im Elztal macht Fortschritte

(red) Viele Radfahrer haben sich diese Verbesserung im Elztal gewünscht, nun wird der Radweg Realität. Derzeit werden diese Arbeiten auf der Strecke von Niederelz bis Monreal fortgeführt. Anschließend erfolgt der Einbau der Tragdeckschicht.

Der Elztalradweg stellt eine Verbindung von Monreal (Verbandsgemeinde Vordereifel/Kreis Mayen-Koblenz) über Oberelz bis nach Gunderath in der Verbandsgemeinde Kelberg  und erschließt die Vulkan-Rad-Route Eifel. 7,5 Kilometer lang ist der Abschnitt im Bereich der  Vordereifel. Größenteils verläuft die Trasse entlang des Elzbachs und wird insgesamt an vier Stellen überquert. Die hierfür benötigten Brückenbauwerke sind in Auftrag gegeben und werden später per Kran auf die Widerlager aufgesetzt und montiert. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Vordereifel, Alfred Schomisch, erklärte bei einem Treffen mit den Ortsbürgermeistern, im Frühjahr kommenden Jahres solle alles fertig sein. Und ergänzte: „Das Projekt wird vom Landesbetrieb Mobilität mitfinanziert. Die geschätzten Gesamtkosten betragen 1,2 Millionen Euro.“