1. Region
  2. Vulkaneifel

Etliche Verstöße bei Verkehrskontrolle in Gerolstein registriert

Blaulicht : Polizei beanstandet bei großer Verkehrskontrolle in Gerolstein etliche Vergehen und Straftaten

Bei einer größeren Verkehrskontrolle in Gerolstein musste die Polizei einige Verstöße ahnden. Insgesamt wurden 13 Gurtmuffel erkannt sowie sieben Autofahrer dabei erwischt, wie sie während der Fahrt mit dem Handy telefonierten.

Neben diesen Ordnungswidrigkeiten  wurden zudem strafbare Handlungen festgestellt.. Zwei Verkehrsteilnehmer wurden ohne Führerschein erwischt. In einem dieser Fälle wurde auch festgestellt, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Zudem fanden die Beamten in einem Auto geringe Mengen an Betäubungsmitteln. Ein Autofahrer hatte sein Fahrzeug nicht ordnungsgemäß zugelassen. Ihn erwartet ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen die Abgabenordnung.