1. Region
  2. Vulkaneifel

Ex-Sportleiter wird Stellvertreter des Vereinschefs

Ex-Sportleiter wird Stellvertreter des Vereinschefs

Die Neuwahl des Vorstands war Haupttagesordnungspunkt der Jahreshauptversammlung des Motorsportclubs (MSC) Daun. Während der Vorsitzende Peter Schlömer - seit 30 Jahren im Amt - wiedergewählt wurde, gab es vor allem Veränderungen auf den Posten des Sportleiters sowie des zweiten Vereinsvorsitzenden.

Daun. (red) Sportleiter Karl Fries und der zweite Vorsitzende des Motorsportclubs (MSC) Daun, Volkhard Bangert, haben bei der Vorstandswahl nicht mehr kandidiert. Fries war viele Jahre Leiter der Eifel-Rallye und Bangert leitender Rallye-Arzt.

Während Bangert komplett aus dem Vorstand ausscheidet, wurde Fries von der Versammlung zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Hubert Böffgen folgt Fries im Amt des Sportleiters. Peter Schlömer wurde als erster Vorsitzender wiedergewählt.

Außerdem im Vorstand: Werner Schmitz (Kassenwart), Hans Geisen (Schriftführer), Petra Müller, Jürgen Lenarz, Hans Joachim Thul, Norbert Kettenhofen (Beisitzer).