Exkursion in der Verbandsgemeinde Daun

Dorferneuerung : Einen Tag in der Verbandsgemeinde Daun auf Reisen

Die Verbandsgemeinde Daun lädt für Samstag, 19. Oktober, von 10 bis 17 Uhr Interessierte zu einer Entdeckungsreise durch die Verbandsgemeinde ein. Das Ziel der Exkursion ist es, zu schauen, wie die Ortsgemeinden auf die Herausforderungen des demografischen Wandels zu reagieren.

Viele gestalten ihre dörfliche Zukunft aktiv und können damit ein Vorbild für andere Dörfer der Region sein. Eine wichtige Rolle für die künftige Entwicklung auf dem Lande spielen auch ortsansässige Betriebe und Unternehmen.

Start der Rundreise ist die Firma TechniForm im Industrie- und Gewerbepark Nerdlen-Kradenbach. Nach der Begrüßung und einem kurzen Vortrag durch Bürgermeister Werner Klöckner stellt ein Mitarbeiter des Unternehmens das Kunststoffunternehmen vor. Weiter geht es mit Kleinbussen und in Privatautos nach Sarmersbach. Hier präsentiert Ortsbürgermeister Dieter Treis die neue Dorfgesundheitshütte. Hieran anschließend steht der Ulmenhof auf dem Besichtigungsprogramm. Nach einer Führung und kurzen Pause geht es weiter nach Neroth. Hier wird derzeit in aufwendiger Eigenleistung die ehemalige Nerother Mühle restauriert und umgebaut. Gunther Glöckner von Glöckner Naturbaustoffe in Niederstadtfeld gibt einen Einblick, welche ökologischen Baustoffe im Gebäude verbaut werden. Weiter geht die Fahrt nach Schalkenmehren. Hier referiert eine ehemalige Studentin der Universität Koblenz-Landau über das Thema „Diversität der Flechtenflora der Dauner Maare“. Die Entdeckungsreise endet mit einer Führung durch das Wohlfühlhotel Michels und einem kleinen Imbiss im Hotel. Für 17 Uhr ist das Ende der Exkursion und die Rückfahrt nach Daun geplant.

Wie in der Vergangenheit stehen auch in diesem Jahr der Bürgerbus des Vereins Bürger für Bürger und der Bus der Jugendpflege Daun zur Verfügung. Abfahrtszeit beider Busse ist um 9.30 Uhr an der Verbandsgemeindeverwaltung Daun. Eine Anmeldung bei Daniel Weber ist erforderlich.

Wer an der Exkursion teilnehmen möchte, meldet sich bis zum 15. Oktober im WEGE-Büro der Verbandsgemeindeverwaltung Daun an. Ansprechpartner ist Daniel Weber, Telefon 06592/939-225. E-Mail: daniel.weber@vgv.daun.de