Experte informiert bei Pilzwanderung

Experte informiert bei Pilzwanderung

Kradenbach (red) Bei einer praxisbezogenen Pilzwanderung informiert Klaus Rödder, Pilzsachverständiger und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Mykologie am Samstag, 28. Oktober, 13.30 Uhr, über die Genießbarkeit, die giftigen Doppelgänger sowie über die Verwertung von Pilzen zu Speisezwecken. Im Anschluss werden alle Funde gesichtet und besprochen.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Treffpunkt ist an der St.Florian-Grillhütte in Kradenbach. Die Kursgebühr beträgt zehn Euro für Mitglieder, 13 Euro für Nichtmitglieder.
Anmeldungen an Silke Hayer unter Telefon 06592/985942.

Mehr von Volksfreund