1. Region
  2. Vulkaneifel

Fahrer missachtet Vorfahrt: Totalschaden

Fahrer missachtet Vorfahrt: Totalschaden

Kollision auf der B 410: Ein 26-jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Gerolstein ist am Freitag, 1. Juli, gegen 18 Uhr, mit seinem Auto auf der B 410 von Gerolstein in Richtung Lissingen unterwegs, als ihm von einem 51-jährigen Autofahrer die Vorfahrt genommen wird. Der 51-Jährige aus der Verbandsgemeinde Ulmen hatte laut Mitteilung der Polizei den Wagen des 26-Jährigen übersehen und war von der L 24 auf die B 410 gezogen.

Die beiden Autos stießen zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden. .Die Bundesstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt. redWeitere Polizeimeldungen volksfreund.de/blaulicht