FAMILIENKOMMENTAR

Markus Thielen ist selbstständiger Schreinermeister und stammt aus Gillenfeld; er führt den am Ortsrand gelegenen Betrieb in der vierten Generation. Seine Frau Corina Thielen ist Arzthelferin in Daun; sie ist eine "Zugereiste", die heute mit Überzeugung sagt: "Hier bin ich zu Hause." Markus und Corina Thielen haben zwei Töchter: die vierjährige Tessa und die dreijährige Tabea. "Für uns ist Gillenfeld der Mittelpunkt der Welt", stellt Markus Thielen seiner Gemeinde ein gutes Zeugnis aus. Beruflich versucht er, die Kundschaft im Ort und in der Umgebung zu gewinnen und zu pflegen. Er ist Mitglied in der Feuerwehr und bei der DLRG, seine Frau leitet eine Kinderturngruppe im Sportverein. "Wir haben viel Kontakt zu anderen jungen Familien", sagen die beiden und erzählen von ihren gemeinsamen Ausflügen an die Maare oder über die Radwege nach Udler zum Spielplatz. In den familienorientierten Gastronomiebetrieben stimmten Preis und Portion. Verbale Pfeile schießen Markus und Corina Thielen gegen Autofahrer, die sich in den Spielstraßen nicht an das Schritttempo halten, auf rücksichtslose Radfahrer, die Kleinkinder mit Stützrädchen übersehen, und auf Mütter, die direkt vor dem Kindergarteneingang parken.