1. Region
  2. Vulkaneifel

Fangen, passen, prellen

Fangen, passen, prellen

DAUN. (red) Wie Sport noch mehr Spaß machen kann: Die Sportjugend Rheinland bietet einen Lehrgang für Kinder- und Jugendübungsleiter an

Übungs- und Spielformen mit dem Ball, Trainingstipps zur Förderung von Geschicklichkeit und Gewandtheit, gewonnen aus verschiedenen Ballsportarten, zur Förderung von Geschicklichkeit und Gewandtheit bietet die Sportjugend Rheinland für Kinder- und Jugendübungsleiter an. Ausgewählte Übungen und Spielformen aus verschiedenen Ballsportarten werden in dieser Fortbildung präsentiert und ausprobiert. Tipps zum Aufbau und zur Organisation können helfen, die eigene Stunde intensiver zu gestalten. Der Lehrgang bietet praxisnahe Tipps zu folgenden Fragen: Welche koordinativen Übungen sind für meine Sportart von Bedeutung? Wie bringe ich neue Übungen an den Mann - und in die Gruppe? Wie kann man aus "Werfen, Fangen, Schießen, Annehmen, Führen, Dribbeln, Passen, Prellen" zwei oder drei Punkte sinnvoll und für den Übenden reizvoll kombinieren? Kann man Elemente aus anderen Sportarten für die eigene Trainingsarbeit geschickt umwandeln? Der Lehrgang findet am 11. Februar von 9 bis 16 Uhr in Daun statt. Kosten: 15 Euro, Referent: Joachim Burgard. Anmeldung und Infos: Sportjugend Rheinland, Josef Daitche Telefon 0261/135-104, E-Mail: josef.daitche@sportjugend-rheinland.de, www.sportjugend-rheinland.de