Fast 60 000 Euro gesammelt

Fast 60 000 Euro gesammelt

KERPEN-LOOGH. (bb) Das 1984 ins Leben gerufene und seither im Zweijahresrhythmus für einen guten Zweck veranstaltete Dorffest in Loogh (der Trierische Volksfreund berichtete) hat nach den Worten der Organisatoren "den sensationellen Reinerlös von 6000 Euro" erzielt.

Das Geld ist inzwischen dem Solidaritätskreis Westafrika in Hillesheim für Schulneubauten und Brunnenbohrungen in Burkina Faso übergeben worden. Insgesamt nähert sich damit die Spendensumme aus den bisher gefeierten Loogher Dorffesten der 60 000-Euro-Marke. Ermöglicht wurde der hohe Erlös durch die tatkräftige Mitarbeit der Einwohner des Dorfes, der Geld- und Sachspenden sowie Mitwirkung der Trommlergruppe Gerolstein und der Ahrtalmusikanten, die ohne Honorar auftraten. Die Gewinner der Hauptpreise der Verlosung sind: Heike Reinarz aus Niederehe (eine Woche Tunesien für zwei Personen, inklusive Flug und Hotel); Gabi Lützen aus Loogh (ein Tag Norderney für zwei Personen, inklusive Flug, Sektfrühstück und Menü); Gabi Lützen aus Loogh und Anita Schmitz aus Loogh (je eine Heißluftballonfahrt). Am Samstag, 19. August, findet ab 20 Uhr im Gemeindehaus in Loogh ein Dankeschön-Abend für alle Helfer und Spender statt.