Felsen, Täler und vier Vulkane

Felsen, Täler und vier Vulkane

Vier Vulkane in einer Rundtour, dazu idyllische Täler, stille Wälder, massive Tuffsteinwände, steile Anstiege und fantastische Fernsichten. Als Schmankerl gibt es Felsen, Schluchten, Höhlen, mächtige Baumriesen, sogar eine Ameisenstraße mit eigener Brücke.

Der Eifelverein Gerolstein lädt für Sonntag, 1. September, zu einer mittelschweren Wanderung ein. Treffpunkt zur Vier-Berge-Tour ist um 9 Uhr am Brunnenplatz in Gerolstein. Von dort fahren die Teilnehmer in eigenen Autos zum Ausgangspunkt, dem Parkplatz Schweinsgraben am Ortsausgang von Bell. Wanderer ist Friedel Bachem, Telefon 06591/3283. red

Mehr von Volksfreund