Ferienfreizeit in den Niederlanden

Daun · Die Ferienfreizeit des Dekanats Vulkaneifel geht vom 15. August bis 29. August auf die Insel Texel (Niederlande). Angesprochen sind alle Kinder und Jugendlichen aus den Pfarreien des Dekanats Vulkaneifel und den angrenzenden Pfarreien zwischen 10 und 15 Jahren.

Maximal 40 Kinder können teilnehmen.
Die Teilnahmegebühren belaufen sich auf 390 Euro für das erste Kind und 340 Euro für Geschwisterkinder. Bei Bedarf wird finanzielle Unterstützung angeboten. red
Weitere Informationen: Pastoralreferent David Morgenstern, Telefon 06592/9825515 oder E-Mail david.morgenstern@bistum-trier.de , sowie in allen Pfarrbüros des Dekanates Vulkaneifel, in den Häusern der Jugend im Kreis Vulkaneifel und bei den VG-Jugendpflegern.