1. Region
  2. Vulkaneifel

Feuerwehr modernisiert Fuhrpark in Niederstadtfeld und Steineberg

Brandschutz : Feuerwehr modernisiert Fuhrpark in der Verbandsgemeinde Daun

(red) Nach intensiver Planung haben die Feuerwehreinheiten Niederstadtfeld und Steineberg zwei bau­gleiche Tragkraftspritzenfahrzeuge (TSF) bekommen. Diese übergab der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Daun in kleiner Runde.

 Von links: Niederstadtfelds stellvertretender Wehrleiter Martin Saxler, Wehrleiter Thomas Simonis, Bürgermeister Thomas Scheppe, der stellvertretende Wehrführer Kevin Horten und Wehrführer Guido Klein.
Von links: Niederstadtfelds stellvertretender Wehrleiter Martin Saxler, Wehrleiter Thomas Simonis, Bürgermeister Thomas Scheppe, der stellvertretende Wehrführer Kevin Horten und Wehrführer Guido Klein. Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Daun

Je Fahrzeug wurden rund 75 000 Euro investiert. Sie sind notwendig, um den Grundschutz in den Ortsgemeinden sicherzustellen. Die alten Feuerwehrautos wurden nach mehr als 30 Jahren Dienstzeit ausgemustert und verkauft. Auf dem Foto (von links): Steinebergs stellvertretender Wehrleiter Frank Stolz, der stellvertretende Wehrführer Sascha Thönnes, Bürgermeister Thomas Scheppe, der stellvertretende Wehrleiter Martin Saxler, Wehrführer Rainer Saxler und der stellvertretende Wehrleiter Martin Zinic. Weiteres Bild auf www.volksfreund.de Foto: Verbandsgemeindeverwaltung Daun