Feuerwehr-Nachwuchs probt den Ernstfall

Feuerwehr-Nachwuchs probt den Ernstfall

Flammen schlagen aus einem Gebäude, dichter Rauch steigt über Büscheich auf. Ein Großbrand in dem beschaulichen Gerolsteiner Stadtteil? Nein, was dort zu sehen war, war das Übungsszenario für die Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren Birresborn und Büscheich.

Mit Blaulicht und Martinshorn rückten die Jugendlichen in Richtung Dietzenley aus und stellten routiniert die Wasserversorgung her. Danach hieß es "Wasser marsch!" und das Feuer war schnell bekämpft. Das Fazit der Betreuer war durchweg positiv. Die Jugendlichen stehen den "Großen" in Nichts nach. Und der Gegenbesuch der Büscheicher zu einer Übung im Herbst in Birresborn wurde auch schon verabredet.
(red)/Foto: Marco Blum

Mehr von Volksfreund