FEUERWEHR

DAUN. "Ein schönes Ostergeschenk", sagte Wehrführer Friedhelm Marder (Mitte) bei der Übergabe des Hilfeleistungslöschfahrzeugs (HLF 20/16) an die Feuerwehr Daun. Offiziell wird das Fahrzeug am 1. Juli übergeben und eingesegnet - beim Tag der offenen Tür, verbunden mit dem 25. Stiftungsfest der Jugendfeuerwehr.

Dank dem 1600 Liter fassenden Wassertank und dem Hilfeleistungs-Satz mit einer zweite Rettungsschere, einem Hebekissen, einer Seilwinde und einem Plasmaschneider ist die Wehr für Brände und Unfallhilfe nun bestens gerüstet. (mh)/Foto: Feuerwehr Daun