1. Region
  2. Vulkaneifel

Feuerwehrleute sanieren ihr Haus in Michelbach

Feuerwehrleute sanieren ihr Haus in Michelbach

Gerolstein-Michelbach (red) Die Feuerwehr Michelbach renoviert derzeit ihr Feuerwehrhaus. Viele Arbeitsstunden müssen investiert werden, bis im Feuerwehrhaus in Michelbach eine Toilettenanlage fertiggestellt sein wird.

Denn das Feuerwehrhaus hat als einziges in der VG Gerolstein noch keine Toilettenanlage.

Wehrführer Horst Gibalowski und Stellvertreter Daniel Rieder überzeugten den VG-Rat, der einen Zuschuss bewilligte, und sammelten Spenden.

Der befreundete Wehrführer Oskar Thiesen aus Hohenfels-Essingen gewann seinen Arbeitgeber, den Energieversorger RWE Rhein-Ruhr, ebenfalls für das Vorhaben. Er erhielt eine Zusage über 2000 Euro für die Anschaffung von Materialien. Das Geld kommt aus dem Projekt "Mitarbeiter Aktiv vor Ort". Damit unterstützt der Energieversorger das ehrenamtliche Engagement seiner Mitarbeiter in den Kommunen.