Feuerwerk zum Abschluss des Lukasmarkts Weltmeister

Feuerwerk zum Abschluss des Lukasmarkts Weltmeister

Ein Feuerwerk bildet am Sonntag, 23. Oktober, den Abschluss des Lukasmarkts in Mayen. Das Feuerwerk wird am Fuß der Genovevaburg um 20 Uhr vom Doppelweltmeister Steffes-Ollig Feuerwerke abgeschossen.

Bereits seit Jahren fasziniert das Unternehmen Steffes-Ollig die Besucher mit immer wieder neuen Effekten.
In den vergangenen Jahren war vor allem im Bereich des oberen Marktplatzes zwischen dem Café Dajöh und der Genovevaburg ein Durchkommen kaum möglich - sowohl eine halbe Stunde vor als auch eine halbe Stunde nach dem Feuerwerk.
Daher rät die Stadtverwaltung Familien mit Kinderwagen und kleinen Kindern, in der Zeit von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr den Aufenthalt im oberen Marktbereich wegen des großen Gedränges zu meiden. red