Film Film über Frauenschicksale

Hillesheim · (red) Anlässlich des internationalen Aktionstags zur Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen am Dienstag, 29. September, zeigt die pro familia Beratungsstelle Gerolstein in Kooperation mit der Eifel Film- Bühne Hillesheim den Dokumentarfilm „Abandoned“ - im Stich gelassen.

 Abandoned

Abandoned

Foto: Trierischer Volksfreund/pro Familia Gerolstein/Michaela Panse

Der Film erzählt von Frauen, denen legale und medizinisch notwendige Schwangerschaftsabbrüche aus Gewissensgründen verweigert wurden. Die Filmvorstellung mit einer Einführung durch das Team der pro familia Gerolstein beginnt um 19 Uhr in der Eifel Film Bühne in Hillesheim. Im Anschluss an den Film gibt es noch die Möglichkeit zum Gespräch. Der Eintritt beträgt sieben Euro. Eine Anmeldung bis Freitag, 25. September, unter Telefon 06591/983790 oder per E-Maiil an gerolstein@profamilia.de ist erforderlich.

Foto: pro Familia Gerolstein/Michaela Panse

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort